Donnerstag, 15. März 2018

[Food] Einfaches Hähnchen-Curry

[Food] Einfaches Hähnchen-Curry



Dieses Rezept ist perfekt geeignet, wenn es schnell gehen muss, denn alles in allem braucht ihr nur knapp 30 Minuten, um dieses leckere Gericht zuzubereiten! Und wenn ihr es nicht ganz so eilig habt, könnt ihr auch alle möglichen Gemüsesorten oder Früchte zugeben und kurz mitbraten, ehe ihr alles mit Kokosmilch ablöscht, z.B. Zuckerschoten, Paprika, Zucchini, Bambussprossen oder Ananas.

Zutaten

  • 1 Dose Kokosmilch
  • 500g Hähnchenfilet
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Rote Currypaste
  • 1/2 Limette
  • 2 EL Kokosöl
  • Reis
  • Salz
  • Pfeffer
  • Basilikum
  • Curry
  • Kurkuma

Für 4 Portionen

Zubereitung

  • Den Reis nach Packungsanweisung kochen.
  • Das Hähnchenfilet in Stücke schneiden. Zwiebel schälen und fein hacken, Knoblauch pressen. 
  • Das Kokosöl in einem Wok erhitzen und das Hähnchen darin ca. 10 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und immer wieder wenden. Zwiebeln und Knoblauch zugeben und kurz mitbraten lassen.
  • Mit Kokosmilch ablöschen. Die Limette auspressen und den Saft zugeben. Currypaste unterrühren. 5-10 Minuten einköcheln lassen und dann mit Salz, Pfeffer, Curry, Kurkuma, Basilikum und nach Wunsch anderen Gewürzen abschmecken. 
  • Mit Reis servieren und genießen! 


Guten Appetit! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mit dem Kommentieren stimme ich der Datenschutzerklärung unter https://lucciola-test.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html zu.