Samstag, 8. November 2014

[DIY] Adventskalender für Kinder - Pinguine und Brottüten


Vor kurzem kam ich auf die Idee, meiner Cousine die zugleich auch mein Patenkind ist, einen Adventskalender zu machen. Aber nicht irgendeinen, selbstgebastelt muss er natürlich sein. Mein Bruder hüpft gerade haareraufend durchs Zimmer und ist ziemlich wütend auf mich...immerhin zwinge ich ihn nun indirekt dazu, dass er auch einen für sein Patenkind - der Zwillingsschwester von meinem Patenkind - macht. Ich würde es den Kleinen nicht erklären wollen, warum die eine einen Adventskalender bekommt und die andere nicht :D 

Meine ursprüngliche Idee waren so braune Brottüten zu nehmen und diese mit einem Stempel und Masking Tape zu verzieren. 

Problem 1: Meine ganzen Stempel, Masking Tapes, Stempelkissen etc. sind alle noch nicht in München, sondern sind schön in Kisten verpackt und warten darauf, dass irgendjemand sie zu mir fährt. Super. 

Problem 2: Braune Tüten zu finden ist gar nicht so einfach! Die Biomülltüten sind zwar von der Farbe und von der Papierstärke her perfekt, aber soooooo riesig! Und in Bastelladen würde ich ein Vermögen zahlen. Genauso im Internet, ich hab alles durchgesucht, aber wenn man die Versandkosten dazurechnet etc., dann wäre ein horrender Betrag rausgekommen. 

Somit fiel diese Variante weg.

Meine zweite Idee waren Becher. Da die Pappbecher auch ziemlich teuer waren, hab ich so billige Plastikbecher für 90 Cent gekauft. Daheim angekommen habe ich angefangen, sie zu verzieren, mit buntem Papier etc. 

Problem 1: Wie mach ich diese Becher zu? Und zwar so, dass man sie nächstes Jahr wiederverwenden kann? Krepppapier? Geht kaputt. Stoff? Hab ich keinen da. Mützen basteln? So aufwendig, außerdem fehlte mir das Material.

Problem 2: Das meiste meiner Inhalte passt ja gar nicht in die Becher rein... Mist...

Ich war echt kurz vor dem Verzweifeln, ganz ehrlich :D Und dann habe ich einen Blogeintrag wiederentdeckt, den ich mir schon vor Ewigkeiten abgespeichert habe. Die Rede ist von diesem DIY-Adventskalender von Cuchikind (klick!). Die süßen Pinguine haben es mir gleich angetan, außerdem hatte ich die benötigten Materialien da. Mangels braunen Tüten habe ich weiße Brottüten genommen, ich finde aber, dass die auch richtig toll aussehen. 


 Adventskalender für Kinder - Pinguine und Brottüten

Also habe ich mir die tollen Vorlagen von Cuchikind ausgedruckt (für die Pinguine hats grad noch gereicht, dann wollte mein Drucker nicht mehr ... wie soll ich jetzt den Adventskalender für meinen Freund machen??? Blöder Drucker...), einen Abend lang ausgeschnippelt und aufgeklebt und dann befüllt. Und plötzlich stand eine Horde von witzigen Pinguinen um mich herum.


Adventskalender Pinguine
Kinder Adventskalender
Brottüten Adventskalender

Ich habe andere Zahlen verwendet, die mir besser gefallen haben weil sie größer und bunter sind. Außerdem wollte ich keine Sternchen ausschneiden, war zu faul :D Die tollen, bunten Adventskalenderzahlen habe ich bei Meine Svenja (klick!) gefunden. 
Mangels Aufhäng-Möglichkeiten habe ich die Pinguine zum Stehen kreiert. Dazu habe ich die Brottüten kleinere Kartonplatten gelegt und alles so gefaltet, dass die Tüten von alleine stehen. Noch einfacher geht das natürlich mit Kreuzboden-Tüten, aber da habe ich keine (bezahlbaren) gefunden. 

Die Pinguin-Teile hab ich nach Lust und Laune hingeklebt. Mal schauen sich zwei Pinguine an, mal sehen sie weg, einer schielt, der andere verdreht die Augen und ein dritter macht Blödsinn und zieht eine Pinguin-mäßige Grimasse. Manche strecken jubelnd ihre Flügel in die Höhe, andere sind eher schüchtern und halten sie vor den Bauch und so weiter. Was mir eben gerade eingefallen ist. Als ich den Spaßvogel gemacht habe, schaute ich gerade auf Youtube ein Video, bei dem die Minions ihre YMCA-Imitation singen...das hat mich vielleicht leicht beeinflusst... Immerhin sind die Pinguine nicht gelb geworden :D 

Darf ich vorstellen: 
Der Quatschmacher: ("Ihr seid alles Langweiler! Macht euch mal ein bisschen locker! Schwingt die Flügel, verdreht die Augen, zeigt mir euren Schnabel! Rock it, Baby!")



Pinguin Brottüte

Die Nachmacherin: ("Pfffff, was der kann, kann ich schon lange! Und sogar noch besser!!!"


Pinguin Brottüte Adventskalender

Die Genervte: ("Was machen die da bloß... Sie sind Pinguine, verflixt nochmal, keine Clowns!!!!")



Pinguin Brottüte Adventskalender

Ich finde es total super, dass Cuchikind und Meine Svenja ihre tollen Ideen mit ihren Lesern teilen und uns auch noch kostenlose Vorlagen zum Ausdrucken geben, das ist total super von euch, vielen Dank! 

Wer noch weitere Ideen für tolle Adventskalender sucht: Caro sammelt auf ihrem Blog alle Ideen (klick!). #adventskalenderliebe
Ihr habt selbst einen tollen Adventskalender? Dann verlinkt ihn bei Caro! Vielleicht haben wir am Ende ganz viele tolle Ideen! 



Eine weitere Adventskalender-Ideensammlung gibt es bei Drachenbabies (klick!)


Und bei der Selbermachbiene gibt es eine tolle Linksammlung ganz im Namen der Pinguine! Aber auch alles andere was Federn hat ist willkommen, also schaut mal vorbei ;) (klick!)






Kommentare:

  1. Total süß! Und danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog, ich antworte dir da gleich mal. Deine Pinguine sind toll geworden, ich fühle mich geehrt!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar und das Lob :) Und nochmal vielen Dank für die tolle Idee und die Vorlagen dazu :)
      LG Maddie

      Löschen
  2. Hallo, dein Pinguin Adventskalender ist echt süß geworden. Da wird sich dein Patenkind sehr freuen.

    Wenn du magst, kannst du den Kalender bei meiner Linkpary eintragen. Dort werden hoffentlich viele so tolle Adventskalender gesammelt. Ganz liebe Grüße und einen schönen Abend noch. Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Caro,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar und das Lob! :) Ich hoffe auch, dass sich mein Patenkind freuen wird, wehe wenn nicht :D Habe den Link zu meinem Beitrag in deinen Kommentaren gepostet, war das so gedacht?
      Liebe Grüße
      Maddie

      Löschen
    2. Hallo, danke für deinen Kommentar mit dem Link. Eigentlich ist es so gedacht, dass man seinen Link über inlinkz einträgt. Du brauchst nur die URL von deinem Post und musst ein passendes Bild aussuchen...
      ich habe aber deinen Post schon eingetragen und das Bild ausgewählt, auf dem einige Pinguine zu erkennen sind. Gerne ändere ich das aber noch ab, wenn dir das unrecht sein sollte...
      Falls du noch einen Kalender verlinken möchtest, melde dich einfach - oder wir machen es wie dieses Mal. :) Grüße!

      Löschen
    3. Hups :D Da hab ich wohl was falsch verstanden xD Danke, dass du es für mich geändert hast :)

      Löschen
  3. Die sind sehr herzig

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  4. Die Pinguine sind wirklich süß.
    Hast Du nicht Lust, ihn bei der Adventskalender-Ideensammlung zu verlinken? Schau mal doch mal vorbei:

    http://drachenbabies.blogspot.de/2014/10/adventskalender-ideensammlung-linkparty.html

    Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      danke für dein Lob :) Habe gleich mal bei deiner Ideensammlung mitgemacht :) Tolle Idee!

      Liebe Grüße
      Maddie

      Löschen
  5. Hallo, Maddie,
    Vielen Dank für das Verlinken. Magst Du noch an den Backlink gedacht hast - gerne auch mit Logo ;-)

    Liebe Grüße,

    Jana

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für wunderhübsche Adventskalender-Tüten! Besonders toll ist, dass du auch noch einzelne "Gesichter" für die Pinguine entworfen hast! Wirklich bezaubernd!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sarah,

      vielen Dank für das Lob! :)

      Liebe Grüße
      Maddie

      Löschen
  7. Uihh... was für niedliche Pinguine. Toller Adventskalender!
    Scheinbar lotsen wir dich alle zu unseren Linkpartys ;) ...aber wenn du deinen Pingis ein paar Artgenossen spendieren möchtest, würde ich mich sehr freuen, wenn du bei der Pinguinliebe vorbeischaust.

    Alles Liebe,
    Bine.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine :)

      Danke für das Lob :) Habe meine Pinguine natürlich gerne zu seinen Artgenossen gesteckt, da fühlen sie sich sicher wohl :)

      Liebe Grüße
      Maddie

      Löschen

Mit dem Kommentieren stimme ich der Datenschutzerklärung unter https://lucciola-test.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html zu.