Freitag, 22. Juli 2016

[Film Friday] Vampire Academy

[Film Friday] Vampire Academy


Allgemein

Titel: Vampire Academy
Originaltitel: Vampire Academy
Erscheinungsjahr2014
DrehbuchDaniel Waters
Regie: Mark Waters 
Nach dem Buch von: Richelle Mead
Filmproduktion: The Weinstein Company
Darsteller: Zoey Deutch, Lucy Fry, Dominic Sherwood
Laufzeitca. 105 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Genre: Fantasy

KaufenDVDBluRaySoundtrackBuch


Trailer




Worum geht´s?

"Coole Partys und jede Menge Herzklopfen: Es scheint, als führten die 17-Jährige Rose und ihre beste Freundin Lissa ein ganz normales Teenager-Leben. Doch die beiden Girls haben einen ziemlich ungewöhnlichen Stundenplan. Da passiert es schon mal, dass ein wenig Blut an ihren Lippen hängen bleibt – besonders, wenn man dazu ausgebildet wird… Denn Rose ist kein gewöhnliches Mädchen: Sie ist halb Vampir, halb Mensch. An der Vampire Academy wird sie zur Kämpferin ausgebildet, um die friedlichen Vampire der Moroi gegen die feindlichen Vampire der Strigoi zu beschützen. Diese haben es ausgerechnet auf das Leben von Lissa abgesehen, die dazu bestimmt ist, einmal Königin der Moroi zu werden. Als wäre das nicht schon genug Aufregung in Rose‘ Leben, bringt sie auch noch ihr Trainer und Mentor Dimitri ziemlich durcheinander…"

Zitate

"Und ja - wie die meisten Geschöpfe mit Fangzähnen dürstet es sie nach Blut."

"Bitte sag doch nicht Vampir Akademie. Du kennst meine Einstellung zum V-Wort!"

"Und, wie läuft es so mit dem unauffällig bleiben, Hoheit?" - "Nicht so besonders..."

"Eine Frau, besonders eine mit einer Schwäche für Blut und Magie, hat auf jeden Fall Stimmungsschwankungen!"
Meine Meinung

Rose und Lissa sind beste Freundinnen und gehen gemeinsam zur Schule. Ein ganz normales Highschool-Leben also? Weit gefehlt. Denn die beiden Mädchen sind mehr als nur Freundinnen. Lissa ist eine Moroi - ein Vampir! Und Rose ist ihre Wächterin, auch Dhampir genannt. Somit ist sie so etwas wie ein Bodyguard für ihre beste Freundin. Lissa und Rose müssen widerstrebend wieder zurück an die Saint Vladimir´s, was den beiden gar nicht gefällt. Doch damit nicht genug! Irgendjemand will Lissa - der zukünftigen Anführerin - schaden! 

Vampire Academy ist die Verfilmung der Romane von Richelle Meads namens Blutsschwestern. Ich habe die Bücher nicht gelesen und bin eher zufällig über den Film gestolpert, daher kann ich nicht zwischen Buch und Film vergleichen! 
Der Film ist toll besetzt, die Charaktere kommen überzeugend rüber, außer Dimitri, mit dem bin ich irgendwie nicht so warm geworden... 
Vampire Academy ist ein typischer Teenie-Fantasy-Film, einige Szenen erinnern stark an Harry Potter oder Twilight, aber dennoch hat der Film seinen ganz eigenen Charme und seine eigene Geschichte. Die Story ist voller Spannung, Freundschaft, Liebe, Herzschmerz und voller Witz. Rose ist schlagfertig und frech, aber auch eine ehrliche Freundin, stark, selbstlos und ein echte Vorbild. 

Die Story wird nie langweilig und nimmt immer mehr Fahrt auf. Der Soundtrack dazu ist klasse und unterstützt den Film hervorragend! 

Fazit

Eine tolle Vampir-Fantasy-Komödie, in der die Freundschaft im Vordergrund steht. Tolle Story, gute Besetzung, guter Soundtrack - für mich ein durchweg gelungener Film für einen lustigen Abend. 






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen