Mittwoch, 23. August 2017

[Fashion] Arabian Nights: Haremshose, Pumphose, Pluderhose & Spitzentop

[Fashion] Arabian Nights Haremshose, Pumphose, Pluderhose & Spitzentop




An manchen Tagen ist es super heiß, aber man will einfach keine Röcke oder Kleider anziehen. Manchmal muss es einfach eine Hose sein. Doch was machen, wenn es viel zu heiß für eine lange Hose ist, man aber unbedingt eine anziehen will / muss? Vielleicht haben wir vergessen, unsere Beine zu rasieren, vielleicht sind wir hingefallen und haben deswegen unschöne Schürfwunden auf den Knien oder vielleicht fühlen wir uns einfach nicht wohl in kurzen Sachen... Was immer der Grund ist: die Lösung sind definitiv diese Hosen! Egal ob ihr sie Haremshose, Plumphose oder Pluderhose nennt, bequem sind sie alle. Und durch den leichten, angenehmen Stoff trotzdem super an heißen Tagen geeignet! 
Dazu kombiniert habe ich ein blaues Top und darüber ein Spitzentop und Flip Flops. Bequemer geht es kaum. Und sieht trotzdem stylish aus ;) 


Hose: Straßenfest // Top: Esprit // Spitzentop: Ebay // Flip Flops: Tom Tailor

Sonntag, 20. August 2017

[DIY] Froschiger Geburstag: Grußkarte mit Frosch // Frogs-Birthdaycard

DIY] Froschiger Geburstag Grußkarte mit Frosch  Frogs-Birthdaycard




Was ihr benötigt:


DIY] Froschiger Geburstag Grußkarte mit Frosch  Frogs-Birthdaycard

So gehts:

  • Stempelt auf weißen Tonkarton mit grauer Stempelfarbe Blumen und Blätterranken nach Belieben. Dann mit einer rechteckigen Stanze ausstanzen oder ausschneiden.
  • Auf weiterem Tonkarton mit schwarzer Stempelfarbe den Frosch mit dem Spruch sowie mehrere Blätter stempeln. Nach dem Trocknen mit Aquarellfarbe colorieren und erneut trocknen lassen.
  • Den blumigen Hintergrund auf die Grundkarte kleben.
  • Die Blätter ausschneiden und den Frosch kreisförmig ausstanzen.
  • Blätter von hinten auf den Kreis mit Tesa kleben und dann alles mit 3D-Klebepads auf der Karte befestigen.


Viel Spaß beim Nachbasteln! 

Freitag, 18. August 2017

[Film Friday] Guardians of the Galaxy

[Film Friday] Guardians of the Galaxy



Allgemein

Titel: Guardians of the Galaxy
Originaltitel: Guardians of the Galaxy
Erscheinungsjahr2014
DrehbuchJames Gunn
Regie: James Gunn
Nach dem Comic von: Marvel
Filmproduktion: Disney & Marvel
Laufzeitca. 121 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Darsteller: Chris Pratt, Zoe Saldana, Dave Bautista
Genre: Science-Fiction

Kaufen? DVDBluRaySoundtrackComic

Worum geht's

"Der Pilot und Vagabund Peter Quill, auch bekannt als "Star-Lord", ist immer auf der Suche nach kostbaren Relikten. Bei seinem letzten Beutezug stiehlt er, ohne es zu ahnen, eine mysteriöse Superwaffe, auf die offensichtlich das ganze Universum scharf ist, und macht sich damit nicht nur zum neuen Lieblingsfeind des gewieften Schurken Ronan. Denn wer immer diese Waffe besitzt, ist in der Lage, den gesamten Kosmos zu unterwerfen. Auf seiner wilden Flucht verbündet sich Quill notgedrungen mit einem bunt zusammengewürfelten Haufen Außenseiter: dem waffenschwingenden Waschbären Rocket Racoon, dem Baummenschen Groot, der ebenso rätselhaften wie tödlichen Gamora und dem rachedurstigen Drax der Zerstörer. Unter dem Namen Guardians of the Galaxy zieht diese spezielle Heldentruppe gemeinsam in den Kampf um das Schicksal des gesamten Universums. Irgendjemand muss den Job ja erledigen!"

Darsteller

Chris Pratt: Spielt Peter Quill, der - seitdem er als Kind nach dem Tod seiner Mutter in den Weltraum entführt wurde - als Vagabund durch die Galaxien reist und bevorzugt wertvolle Dinge stiehlt, um damit Geld zu verdienen. Chris Pratt spielt Quill mit vielen Facetten, er zeigt sowohl die kämpferische als auch die verletzliche Seite, die "Ist-mir-doch-egal" ebenso wie die hoffnungsvolle. Hervorragend!

Zoe Saldana: Sie spielt den weiblichen Gegenpart Quills, Gamora. Sie liefert eine tolle schauspielerische Leistung ab, besonders die Kampfszenen sind hervorragend. Auch sie bringt an Gamora viele verschiedene Seiten zum Vorschein, die sie sehr vielschichtig und interessant erscheinen lassen. 


Zitate


"Sowas wie mich gibts gar nicht! Außer mir...!"   

"Was hat die Galaxy je für dich getan? Wieso willst du sie unbedingt retten?" - "Ich bin einer der Idioten, die darin leben!"

"Groot. Seit kurzem als Rocket´s persönliche Zimmerpflanze mit Fäusten unterwegs."

"Was für Albträume die Zukunft auch bereit hält, es sind Träume verglichen mit dem, was hinter mir liegt."

Meine Meinung

Peter Quill verliert seine Mutter an Krebs - doch er hat nicht lange Zeit um zu trauern, denn prompt wird er von einem Raumschiff mitgenommen. Im Laufe seines Lebens wird er zum Vagabund, Dieb und Frauenheld - wobei er auch sehr gerne mal vergisst, dass noch eine Frau auf seinem Raumschiff im Bett auf ihn wartet. Er ist der Hauptcharakter, dennoch bekommen auch die 4 anderen Guardians genug Aufmerksamkeit, um sich entfalten zu können: Gamora - die etwas gewalttätige und tödliche, aber auch sehr schöne Gegnerin Quills, die ihn anfangs umbringen möchte. Rocket: ein süßer, flauschiger Waschbär, der aber ebenfalls ziemlich mordlustig ist und nichts mehr liebt als Waffen. Groot: Rockets bester Freund und gewissermaßen eine menschliche Pflanze, die sich etwas schwer tut mit der Wortfindung. Und zuletzt Drax, der Zerstörer: der eigentlich nur seine Familie rächen will. Und so findet sich eine Gruppe verschiedenster Helden zusammen, die eigentlich gar keine Helden sind: denn eigentlich waren sie doch nur auf Geld, Rache oder Freiheit aus. Doch plötzlich erkennen sie, dass die gesamte Galaxie zerstört wird, wenn sie es nicht schaffen, Ronan aufzuhalten! 

Bisher hatte ich es nicht so mit Marvel-Comics oder den Verfilmungen, bis ich kürzlich Doctor Strange gesehen habe, der mir so gut gefallen hat, dass ich gleich weitere Marvel-Produktionen sehen wollte! Also stand auch Guardian of the Galaxy auf meiner Liste - und ich habe es nicht bereut. 

Der Film ist mit tollen Effekten ausgestattet und die Charaktere sind sehr liebevoll und detailliert beschrieben. Nicht nur Chris Pratt als Peter Quill wird hier in den Vordergrund gestellt, sondern auch die anderen Protagonisten bekommen viel Zeit und Raum, sich zu beweisen und werden nicht vernachlässigt. Jeder hat seine eigene Geschichte und Vergangenheit und macht neugierig auf mehr. 

Die Story ist voller Witz, Humor und ganz viel Charme, aber auch an Spannung mangelt es nicht. Und Baby-Groot ist einfach nur zuckersüß!!! Ich finde es toll, wie die Charaktere so völlig unterschiedlich sind, sich aber dennoch zusammenraufen und sich eine Freundschaft bildet, die seinesgleichen sucht. Denn das ist auch das Hauptthema des Filmes: die Freundschaft zwischen Peter, Gamora, Rocket, Groot und Drax. Denn sie realisieren, dass keiner von ihnen es alleine schaffen kann und dass sie zusammenarbeiten müssen, um ihr Ziel zu erreichen. An ein paar Stellen hat der Film ein paar Längen, aber größtenteils kann der Spannungsbogen aufrecht erhalten werden. 

Auch ohne Vorwissen kann man den Film problemlos schauen und verstehen. Ich freue mich jedenfalls schon, Guardians of the Galaxy Volume 2 zu sehen :) 



Fazit

Tolle Effekte und eine geniale Technik treffen auf wunderbar ausgearbeitete Charaktere und eine liebevolle, witzige und spannende Story mit ganz viel Charme.   



Donnerstag, 17. August 2017

[Food] Alkoholfreier fruchtiger Caipirinha

[Food] Alkoholfreier fruchtiger Caipirinha



Zutaten

  • Crushed Ice
  • Bio-Limetten
  • Maracujanektar
  • Brauner Rohrzucker


Zubereitung

  • Limetten gut waschen und in Würfel schneiden. In ein Glas geben.
  • Nach Geschmack Rohrzucker zugeben, es kann auch später nachgesüßt werden, falls die Limette zu sauer ist. 
  • Limetten und den Zucker mit einem Stößel direkt im Glas zerdrücken, sodass sich der Limettensaft unten sammelt. 
  • Crushed Ice zugeben und mit Maracujanektar auffüllen.
  • Strohhalm ins Glas geben und damit die Zutaten etwas vermengen.
  • Kalt genießen und erfrischen! 



Mittwoch, 16. August 2017

[Fashion] Be Wild Gypsies: Boho Maxi Skirt with Lace Top // Boho Maxirock mit Spitzentop

[Fashion] Be Wild Gypsies Boho Maxi Skirt with Lace Top  Boho Maxirock mit Spitzentop




Maxiröcke sind für mich im Sommer ein Muss! Dieses Schmuckstück habe ich vor Jahren auf dem Sommertollwood in München gekauft und bin immer noch verliebt in die Farbe, das Muster und das Material. 

Dieses Mal habe ich ihn kombiniert mit flachen Sandalen, einem halbdurchsichtigen Spitzentop und einem Haarband - Boho chic deluxe! 


Maxirock: Tollwood // Top: ebay // Sandalen: Deichmann // Haarband: H&M

Montag, 14. August 2017

[Music Monday] Led Zeppelin - I

[Music Monday] Led Zeppelin - I




Der Künstler

Led Zeppelin war eine englische Rockband, die 1968 gegründet wurde und mit 300 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Bands überhaupt gehört. Die Band bestand aus den - durchgehend gleichen - Mitgliedern Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones und John Bonham. Die Band ist musikalisch dem Hard Rock, Blues Rock, Progressive Rock und dem Heavy Metal zuzuordnen, oftmals jedoch sind auch Einflüsse der Folkmusik zu hören. Die Band löste sich 1980 auf als der Schlagzeuger John Bonham verstarb. 

Die CD

Das Album Led Zeppelin wurde ihn gerade einmal 30 Stunden aufgenommen und 1969 veröffentlicht. Das Album konnte sich auf Platz sechs der britischen Charts platzieren. In Deutschland wurde die Band erst 1970 mit dem Song Whole Lotta Love bekannt. Das Debütalbum von Led Zeppelin ist ein absolutes Meisterwerk und ein zeitloser Klassiker der in jedes Musik-Regal gehört! 

” Sixteen, I fell in love with a girl as sweet as could be. It only took a couple of days ´til she was rid of me.

  1. Good Times Bad Times
  2. Babe I´m Gonna Leave You
  3. You Shook Me
  4. Dazed And Confused
  5. Your Time is Gonna Come
  6. Black Mountain Side
  7. Communication Breakdown
  8. I can´t Quit You Baby
  9. How Many More Times


AnspieltippsGood Times Bad Times, Babe I´m Gonna Leave You, Black Mountain Side, How Many More Times

Die CD könnt ihr hier kaufen (klick!), das MP3-Album findet ihr hier (klick!).




* Wie immer möchte ich euch dazu anhalten, die Musik, die ihr mögt legal zu erwerben! Unterstützt die Künstler und Musiker, indem ihr die CD oder die MP3-Downloads kauft. Musiker brauchen unsere Unterstützung! 

Sonntag, 13. August 2017

[DIY] You´re Special, you´re different, you´re the Best: Greeting Card // Grußkarte Du Bist etwas Ganz Besonderes!




Es ist absolut nichts falsches daran, anders zu sein. Besonders zu sein. Also sei wie du bist und lass dich feiern! Und wenn dich jemand nicht so akzeptierst wie du bist, hat er dich nicht als Freund akzeptiert. Be strong. Be brave. Be special. Be different. Be the best! Because you deserve the best. 

[DIY] You´re Special, you´re different, you´re the Best: Greeting Card // Grußkarte Du Bist etwas Ganz Besonderes!


Was ihr benötigt:


[DIY] You´re Special, you´re different, you´re the Best: Greeting Card // Grußkarte Du Bist etwas Ganz Besonderes!

So gehts:

  • Stempelt den Igel mehrfach, sowie den Spruch auf die Grundkarte und lasst sie gut trocknen.
  • Coloriert die Igel mit verschiedenen Brauntönen, lasst einen Igel für Bunte Farben frei! Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen, regenbogenfarben, blau, grün, lila - was immer euch am besten gefällt! 

[DIY] You´re Special, you´re different, you´re the Best: Greeting Card // Grußkarte Du Bist etwas Ganz Besonderes!

Viel Spaß beim Nachbasteln!

Samstag, 12. August 2017

[Books] Lori Nelson Spielman - Morgen kommt ein neuer Himmel

[Books] Lori Nelson Spielman - Morgen kommt ein neuer Himmel



Über das Buch


Titel: Morgen kommt ein neuer Himmel Originaltitel: The Life List Autor: Lori Nelson Spielman Übersetzer: Andrea Fischer Verlag: Fischer Krüger |
Preis: 14,99€ Genre: Roman, Liebe Format: Taschenbuch Seitenanzahl: 366 
ISBN: 978-3-8105-1330-4 Original Erscheinungsdatum: 2013 Deutsches Erscheinungsdatum: 2014 |

Hier kaufen als BuchEBook oder Hörbuch



"Elizabeth weiß, dass sie sterben wird und sie weiß auch, dass ihre 34-jährige Tochter Brett in ihrem Leben nicht glücklich ist - trotz Freund, Wohnung und Job. In ihrem Testament fordert Elizabeth ihre Tochter dazu auf, ihr Leben komplett zu ändern und hinterlässt ihr mehrere Briefe. Brett ist fassungslos: Wie kann sich ihre Mutter derart in ihr Leben einmischen? Wütend und verletzt liest Brett den ersten Brief - und ist überwältigt von der liebevollen Nachricht ihrer Mutter. Sie ruft Brett dazu auf, ihre Träume nicht aufzugeben und ihr Leben in die Hand zu nehmen - denn nur sie selbst kann es ändern..."


Erster Satz




"Stimmengemurmel dringt durch das Treppenhaus hinauf, undeutlich, irritierend, fern."



Autor



"Als Lori Nelson Spielman in einer kleinen, alten Zedernholzschachtel aus ihrer Schulzeit eine längst in Vergessenheit geratene Liste mit ihren Lebenszielen fand, hielt sie die die Idee für diesen wunderbaren Roman in den Händen. Wie anders ihr Leben wohl verlaufen wäre, wenn sie all diese (ehrgeizigen, trivialen, ehrenhaften, unmöglichen oder auch peinlichen) Ziele erreicht hätte? Wäre es besser, schlechter oder nur anders geworden? Lori Nelson Spielman lebt mit ihrem Mann in East Lansing, Michigan. Sie liebt es zu reisen, zu lesen und zu schreiben - ihre wahre Leidenschaft. Derzeit arbeitet sie als Hauslehrerin - eines der Ziele ihrer Liste, die sie bisher erreicht hat..."



Cover und Titel



Das Cover ist blau und rot, man sieht ein Mädchen, das vor einem Baum steht, der all ihre Träume beherbergt - Mann, Kind, Haus, Pferd. Es ist stimmig und passt hervorragend zum Inhalt des Buches. Auch der deutsche Titel gefällt mir sehr gut, denn die Phrase "Morgen kommt ein neuer Himmel" kommt mehrmals im Buch vor. Daher gefällt mir dieser Titel sogar besser als der Originaltitel "The Life List", denn er ist einprägsamer und schlicht besonders. Man vergisst ihn nicht so schnell, denn er ist anders als die meisten anderen Titel. 



Meine Meinung


Nach dem Tod ihrer Mutter Elizabeth ist Brett untröstlich - wie soll sie ihr Leben nur ohne den Menschen weiterführen, der ihr am meisten am Herz lag? Doch die Trauer weicht Wut und Enttäuschung, als das Testament eröffnet wird: während ihre Brüder großzügig bedacht werden, erhält sie ... nichts. Stattdessen muss sie ihre Lebensziele erfüllen, die sie mit 14 aufgeschrieben hat. So ein Blödsinn, denkt sich Brett, denn sie ist nicht mehr das Mädchen, das sie als Teenager war. Sie hat jetzt andere Träume. Und sie ist glücklich. Oder nicht? Widerwillig lässt sie sich darauf ein, mit tatkräftiger Unterstützung des Anwalts Brad, der ihr jederzeit zur Seite steht. Und mit der Zeit erkennt Brett, dass ihre Mutter vielleicht gar nicht so Unrecht hatte... Ihre alten Lebensziele und das Testament stellt ihre gesamte Welt auf den Kopf und nichts mehr ist wie es vorher war, doch Brett erkennt nach und nach, was ihr wirklich wichtig ist im Leben. 

„Ich bin der Meinung, dass jede Frau ein Anrecht auf eine absolut dreiste Freundin hat, die einen gleichzeitig vor Peinlichkeit erstarren und vor Spaß johlen lässt, eine Freundin, bei deren derben Kommentaren wir hysterisch kreischen, während wir uns über die Schulter umsehen, ob uns auch niemand hört."
S. 54


Die Geschichte zeigt, dass auch nachdem alles schief läuft, was nur schieflaufen kann, alles wieder besser wird und dass das Ende von Etwas auch immer ein neuer Anfang ist. Sie zeigt, dass man trotz Angst vor Veränderungen nicht seine Träume aufgeben sollte und manchmal über seinen eigenen Schatten springen muss. Es ist nie zu spät, sein Leben zu ändern und seine Träume zu erfüllen! Das Buch gibt einem eindrucksvoll zu verstehen, dass man niemals sich selbst aufgeben und aus den Augen verlieren sollte!

„Ich schaue aus dem Fenster und versetze mich zurück in eine andere Zeit, eine Zeit, als ich mutig und furchtlos war, überzeugt, dass meine Träume Wirklichkeit werden würden. Aber dann kam es, wie es kommen musste: Ich lernte, dass sich nicht alles nur um mich dreht."
S. 79


Bretts Charakter hat mir gut gefallen, sie hat Ecken und Kanten, viele Ängste und Unsicherheiten, ist aber dennoch sehr sympathisch. Man kann sich wundervoll mit ihr identifizieren. Die anderen Charaktere sind etwas weniger detailliert ausgearbeitet, tragen jedoch maßgeblich zum Verlauf der Geschichte bei und zeigen sowohl ihre guten als auch ihre schlechten Seiten - eben wie im echten Leben. 
Der Schreibstil der Autorin ist leicht und flüssig zu lesen. Für mich war "Morgen kommt ein neuer Himmel" ein richtiger Wohlfühlroman - perfekt für die Urlaubszeit. Man muss nicht viel nachdenken und kann sich einfach in die Geschichte fallen lassen. Dennoch ist die Story nicht zu seicht und kitschig, was mich sehr erleichtert hat. Es ist einfach ein schöner, romantischer, lebensbejahender Roman mit einer schönen Story, netten Charakteren und einem angenehmen, leichten Schreibstil. Sicherlich ist manches an der Geschichte etwas realitätsfern und auch vorhersehbar, aber alles im Rahmen, sodass es die Lesefreude nicht trübt. 

Fazit




Ein schöner Roman über das Schicksal des Lebens, über die Verwirklichung seiner Träume und die Wahrung des eigenen Ichs. Sehr schön geschrieben von der Autorin, die eine Protagonistin erschaffen hat mit Ecken und Kanten, der man im Laufe der Geschichte beim Weiterentwickeln und bei vielen Veränderungen zusehen kann. Das perfekte Buch für die Urlaubszeit, wenn man etwas leichteres und einfach schönes lesen will, ohne allzu viel Kitsch. 


Freitag, 11. August 2017

[Film Friday] Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten! Edelstein-Trilogie Teil 3

[Film Friday] Smaragdgrün - Liebe geht durch alle Zeiten! Edelstein-Trilogie Teil 3



Allgemein

TitelSmaragdgrün
OriginaltitelSmaragdgrün
Erscheinungsjahr2016
DrehbuchKatharina Schöde
RegieFelix Fuchssteiner
Nach dem Buch von: Kerstin Gier
FilmproduktionConcorde Film
Laufzeitca. 107 Minuten
FSK: ab 12 Jahren
Darsteller: Maria Ehrich, Jannis Niewöhner, Laura Berlin, Josefine Preuß, Katharina Thalbach, Kostja Ullmann, Justine del Corte
Sonstiges: Prädikat besonders wertvoll
Genre: Fantasy


Kaufen? DVDBluRaySoundtrackBuch

Worum geht's

"Gwen, Zeitreisende wider Willen, ist gezwungen mit dem hotten Gideon Abenteuer zu erleben. Nur, was tun, wenn man deshalb an einem gebrochenen Herzen leidet? Richtig: viele Süßigkeiten essen und von der besten Freundin trösten lassen. Dumm nur, dass Gwen ihre Energie für andere Dinge nutzen muss - denn der zwielichtige Graf von Saint Germain hat in der Vergangenheit die Fäden gesponnen und das Netz zieht sich nun zu. Und so muss sich Gwen - Liebeskummer hin oder her - mit Gideon zusammentun und in ein rauschendes Zeitreise-Abenteuer stürzen..."


Zitate


"Ist halt doch gut, Verwandtschaft aus der Zukunft zu haben!" 

"Ich brauch Zeit!" - "Ja...wer braucht die nicht?"

"Zeig es den alten Tyrannen!"


Meine Meinung

Gwens Leben ist völlig auf den Kopf gestellt, seitdem sie erfahren hat, dass sie in der Zeit reisen kann. Und ihre Gefühle für Gideon machen die Sache nur noch komplizierter, denn wie soll man sich konzentrieren, wenn man an gebrochenem Herzen leidet? Doch die Machenschaften des Grafen lassen ihnen keine Wahl: Wenn sie die Welt retten wollen, müssen sie zusammenarbeiten - ob sie wollen oder nicht. 

Auch den letzten Film der Trilogie bewerte ich als eigenständigen Film und nicht als Buchverfilmung. 

Der Film ist gut gemacht, hat eine sehr gute Sound- und Bildqualität, tolle Effekte und geniale Kostüme, sowie einen sehr überzeugenden Soundtrack. Die Schauspieler sind größtenteils gut, auch Josefine Preuß hat mir im Gegensatz zu den letzten beiden Filmen deutlich besser gefallen. Der Film ist - besonders für einen deutschen Film - wirklich gut gemacht und es macht Spaß, ihn zu sehen. 

Die Handlung ist spannend und mit einigen Wendungen versehen. Allerdings fiel es mir aufgrund mancher Logikfehler manchmal schwer, der Handlung ganz zu folgen...

Insgesamt jedoch ein schöner Abschluss der Trilogie, der mir gut gefallen hat. Auf der DVD-Version befindet sich im Übrigen auch ein alternatives Ende. 



Fazit

Ein schön gemachter, romantischer und gefühlvoller Film, der jedoch ein paar Logikfehler vorweist. Insgesamt jedoch unterhaltsam und reizvoll gestaltet. 

  

Donnerstag, 10. August 2017

[Food] Tomaten-Balsamico-Pasta

[Food] Tomaten-Balsamico-Pasta


Dieses Rezept ist perfekt geeignet, wenn es schnell gehen muss oder ihr einfach keine Lust zum kochen habt. Geht super schnell, ist ganz einfach und schmeckt auch noch super!

Zutaten

500g Kirschtomaten oder Cherrytomaten
3 EL Pinienkernen
3 TL Zucker
500g Pasta
4 TL dunkler Balsamicoessig
Butter
Parmesan
Salz, Pfeffer

Für 4 Portionen

Zubereitung

  • Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser al dente kochen.
  • Tomaten waschen und halbieren.
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett goldbraun anrösten.
  • Dann die Tomaten in etwas Butter zusammen mit dem Zucker anbraten. Salzen und Pfeffern. Etwas schmoren lassen, bis die Flüssigkeit der Tomaten etwas verkocht ist. Erst dann den Balsamicoessig zugeben.
  • Nudeln mit den Tomaten vermischen, Pinienkerne darauf verteilen und mit Parmesan bestreut servieren.


Guten Appetit!

Mittwoch, 9. August 2017

[Fashion] Great Britain Love: Flag Shirt & Stripes Skirt // Englandliebe: Flaggenshirt und Streifenrock // Mustermix

[Fashion] Great Britain Love Flag Shirt & Stripes Skirt  Englandliebe Flaggenshirt und Streifenrock  Mustermix



Streifen kombiniert mit der britischen Flagge? Geht nicht? Geht doch! Fand ich zumindest und hab es auf diese Weise einfach mal kombiniert. Und so habe ich zu meinem gestreiften Rock mein weißes Flaggenshirt, eine Jeansweste und meine roten Pumps angezogen. Sommerlich lässig, locker und bequem! 


Rock: H&M // Shirt: NewYorker // Weste: NoName // Schuhe: Aliexpress

Montag, 7. August 2017

[Music Monday] Shakira - El Dorado

[Music Monday] Shakira - El Dorado




Der Künstler

Shakira ist eine kolumbianische Sängerin und Songwriterin, die anfangs ausschließlich auf Spanisch sang und daher nur in Lateinamerika und Spanien Erfolg hatte. 2002 erschien ihr erstes englischsprachiges Album Laundry Service und machte sie zum Weltstar. Sie veröffentlichte 12 Alben zwischen 1991 und 2017, darunter mehrere auf Spanisch und mehrere "gemischtsprachige" Werke. 

Die CD

El Dorado ist das neueste Werk der Sängerin. Die CD enthält mehre Duette und eine gute Mischung aus Balladen und lebenslustigen Tanzliedern. Empfehlenswert für alle Shakira-Fans und andere, die gerne spanische Musik mit Rhythmus oder verträumte Balladen mit Flair hören. Empfehlenswert und perfekt für den Sommer! 

” What we said, what we say, what we make we can´t unmake. What we give is what we get and this is what we´re stuck with now.

  1. Me Enamoré
  2. Nada
  3. Chantaje
  4. When a Woman
  5. Amarillo
  6. Perro Fiel
  7. Trap
  8. Comme Moi
  9. Coconut Tree
  10. La Bicicleta
  11. Deja vu
  12. What We Said (Comme Moi English Version)
  13. Toneladas


AnspieltippsChantaje, Comme Moi, When a Woman

Die CD könnt ihr hier kaufen (klick!), das MP3-Album findet ihr hier (klick!).




* Wie immer möchte ich euch dazu anhalten, die Musik, die ihr mögt legal zu erwerben! Unterstützt die Künstler und Musiker, indem ihr die CD oder die MP3-Downloads kauft. Musiker brauchen unsere Unterstützung! 

Sonntag, 6. August 2017

[DIY] Hippo Birdie To You! Birthday Card with hippo, birds and balloons // Tierische Geburtstagskarte mit Nilpferd, Vögeln und Luftballon

[DIY] Hippo Birdie To You! Birthday Card with hippo, birds and balloons  Tierische Geburtstagskarte mit Nilpferd, Vögeln und Luftballon




Heute wird es tierisch! Denn auf dieser Karte versammeln sich Nilpferd und Vögel und feiern gemeinsam mit Luftballons und ganz viel Musik. Perfekt als Grußkarte für Kinder oder Nilpferd-Liebhaber ;) 

Was ihr benötigt:

  • Gelbe Grundkarte
  • 3 verschiedene Washi-Tapes (z.B. Aliexpress und Hema)
  • Weißer Tonkarton
  • Stempelset Year Four, Lawn Fawn, ca. 4€
  • Schwarze Stempelfarbe
  • Mintfarbene Stempelfarbe
  • Aquarellfarben Winsor & Newton, ca. 10€
  • 3D-Klebepads
  • Doppelseitiges Klebeband

[DIY] Hippo Birdie To You! Birthday Card with hippo, birds and balloons  Tierische Geburtstagskarte mit Nilpferd, Vögeln und Luftballon

So gehts:

  • Stempelt das Nilpferd, die Vögel, den Partyhut und Luftballons auf weißen Tonkarton und lasst alles gut trocknen.
  • Verziert währenddessen die Grundkarte mit verschiedenfarbigem Washi-Tape.
  • Coloriert eure gestempelten Motive nach Wunsch mit Aquarellfarben und lasst alles erneut gut trocknen.
  • Erst dann vorsichtig die Einzelteile ausschneiden und auf der Grundkarte mit doppelseitigem Klebeband oder 3D-Klebepads befestigen. Ich habe das Nilpferd mit den 3D-Klebepads befestigt und alles andere mit normalem Klebeband, daher sticht es etwas hervor. 
  • Den Spruch mit mintfarbener Stempelfarbe direkt auf die Grundkarte stempeln und alles mit dem Notenstempel und schwarzer Stempelfarbe verzieren. 


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Samstag, 5. August 2017

[Books] Diane Chamberlain - Der Tag, an dem wir dich vergaßen

[Books] Diane Chamberlain - Der Tag, an dem wir dich vergaßen



*Das Buch wurde mir von NetGalley und Harper Collins als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! 


Über das Buch


Titel: Der Tag, an dem wir dich vergaßen Originaltitel: The Silent sister 
Autor: Diane Chamberlain Übersetzer: Marion Ahl Verlag: Harper Collins 
Preis: 10,99€ Genre: Roman, Drama Format: ebook Seitenanzahl: 400 
ISBN: 978-3-95967-085-2 Original Erscheinungsdatum: 2015 
Deutsches Erscheinungsdatum: 2017 |

Hier kaufen als Buch oder EBook



"Nach dem Tod ihres Vaters kehrt Riley MacPherson nach North Carolina zurück. Jahrelang hat sie diesen Ort gemieden - zu zerrüttet war ihre Familie seit dem Selbstmord ihrer Schwester vor über 20 Jahren. Als Riley ihr Elternhaus ausräumt findet sie eine Schachtel mit alten Zeitungsartikeln und macht eine schockierende Entdeckung: Lebt ihre totgeglaubte Schwester etwa noch? Was ist damals geschehen? Doch bei ihren Nachforschungen stößt Riley auf eine undurchdringliche Mauer des Schweigens..."


Erster Satz




"Den ganzen Tag über kamen Leute zu dem Pfad, der durch den Wald am Potomac River führte."



Autor



"Diane Chamberlain ist in Plainfield, New Jersey, geboren und aufgewachsen. Vor ihrer Karriere als Schriftstellerin arbeitete sie als medizinische Sozialarbeiterin und PSychotherapeutin. Bisher sind 16 Romane von ihr erschienen, die mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurden. Diane Chamberlain hat drei erwachsene Stieftöchter, einen Enkelsohn und zwei Shelties, die immer dann mit ihr spielen wollen, wenn ihr gerade eine großartige Idee für ein neues Buch gekommen ist." 



Cover und Titel



Das Cover ist wunderschön gestaltet und sehr stimmig. Auch der Titel gefällt mir ganz gut, auch wenn mich der Originaltitel etwas mehr anspricht. Zum Inhalt passen jedoch beide :) 



Meine Meinung


Riley kehrt zurück in ihre Heimat, in das Haus, in dem sie mit ihren Eltern und ihrem älteren Bruder aufgewachsen ist. Nachdem ihr Vater gestorben ist, fühlt sich das Haus leer und kalt an und Riley graut sich davor, all die Sachen ausmisten zu müssen und zu entscheiden, was sie behalten will und was wegkommt. Während dieser Aufgabe findet sie alte Zeitungsartikel, die ihr eine völlig neue Wahrheit über ihre tote Schwester erzählen und Rileys gesamte Welt wird auf den Kopf gestellt! Was ist damals geschehen? Wer wusste davon? Und was davon ist wirklich wahr? Riley begibt sich auf Spurensuche in der Vergangenheit und stößt dabei immer wieder auf Widerstand von allen Seiten... Wem kann sie vertrauen? Und wie viel ist sie bereit zu riskieren und aufzugeben? 

„Alles, was mich interessiert, ist genau dieses Flecken Land hier", und er wies auf den Boden des Wohnwagens, "genau hier, wo wir gerade sitzen, Es wird immer mir gehören."


Der Schreibstil der Autorin ist einfach und sehr angenehm zu lesen. Dadurch fällt einem der Einstieg in das Buch sehr leicht. Die Story kann einen von Anfang an fesseln und man möchte unbedingt mehr erfahren über all die Geschehnisse, die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Das Buch ist aus zwei verschiedenen Perspektiven erzählt, Rileys Geschichte wird in ihrer Ich-Perspektive erzählt, wodurch man einen sehr guten Einblick in ihre Gefühlswelt und Gedanken erhält. Die Charaktere sind detailliert beschrieben und sehr realistisch, viele davon sind sehr liebenswert, haben aber auch ihre Ecken und Kanten. Die Erzählweise der Autorin verleitet sofort zum Kopfkino und lässt einen tief in die Geschichte einsinken - einfach wundervoll! 



„Die Stille hier draußen hatte etwas, dieser dichte Nadelteppich unter unseren Füßen. Alles um uns herum. Soweit mein Auge reichte, sah ich die pfeilgeraden Stämme der in den Himmel ragenden Kiefern, deren nadelbesetzte Kronen wie Baldachine in den Himmel ragten."


Die Geschichte selbst kann durchweg überzeugen mit einer spannenden, geheimnisvollen und sehr emotionalen Story rund um die Familie Rileys. Es gibt immer wieder Zeitsprünge, die jedoch durch Jahreszahlen gekennzeichnet werden, sodass man keine Probleme hat, diesen zu folgen. Spannend und dramatisch und sehr berührend bis zum Schluss! 

Fazit




Eine berührende, dramatische und spannende Familientragödie, die einen nicht mehr loslässt. Die detaillierten Charaktere wirken alle sehr authentisch und es macht Spaß, sie auf ihrem Weg zu begleiten. Eine Geschichte über Liebe, Vertrauen, Familie und Geheimnisse, die auf alle Fälle lesenswert ist! 



*Das Buch wurde mir von NetGalley und Harper Collins als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!