Donnerstag, 6. Juli 2017

[Food] Überkrusteter Curry-Apfel-Fisch mit Reis

[Food] Überkrusteter Curry-Apfel-Fisch mit Reis

Zutaten

4 Fischfilets
2 Äpfel
2 Becher Crème fraîche
2 EL Weißwein
2 TL Zucker
4 TL Curry
2-3 EL Mangochutney
Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Reis

Für 4 Portionen

Zubereitung


  • Ofen auf 175°C vorheizen.
  • TK-Fisch auftauen lassen oder gleich frischen Fisch nutzen. Die Filets unter Wasser abspülen und dann trocken tupfen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Auflaufform legen. Wichtig ist, dass die Fischfilets nebeneinander und nicht übereinander liegen, damit sie gleichmäßig durchgaren können! 
  • Äpfel entkernen, schälen und in kleine Würfel hacken. 
  • Crème fraîche mit Weißwein, Curry, Salz, Pfeffer, Zucker, Mangochutney und etwas Zitronensaft verrühren, dann die Äpfel dazugeben. 
  • Die Sauce über die Fischfilets geben, sodass diese gut bedeckt sind.
  • Im Ofen 30-40 Minuten backen, es bildet sich dabei eine schöne goldbraune Kruste.
  • Währenddessen den Reis nach Packungsangabe kochen. 
Guten Appetit! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen