Sonntag, 18. Juni 2017

[DIY] Water Coloured Wedding Card // Hochzeits-Karte mit Aquarell-Hintergrund

[DIY] Water Coloured Wedding Card // Hochzeits-Karte mit Aquarell-Hintergrund




Die Hochzeitssaison ist in vollem Gange und vielleicht braucht ihr noch die ein oder andere Idee für eine Karte, die ihr dem Brautpaar schenken könnt! 

Was ihr dafür benötigt:


  • Weiße Grundkarte
  • Pinken Tonkarton
  • Weißen Tonkarton
  • Stanze Herz
  • Stanze Fahne
  • Stempel "Zur Hochzeit"
  • Elfenbeinfarbene Klebeperlen
  • Aquarellfarben
  • Gefriertüte

[DIY] Water Coloured Wedding Card // Hochzeits-Karte mit Aquarell-Hintergrund

So gehts:


  • Gebt etwas pinke, rosane und ähnliche Aquarellfarben auf eine Gefriertüte. 
  • Betupft den weißen Tonkarton mit etwas Wasser, dann presst die Gefriertüte mit den Farben fest darauf. Ihr könnt die Farben etwas "verschieben", indem ihr mit eurem Handballen fest darüber streicht. Gut trocknen lassen.
[DIY] Water Coloured Wedding Card // Hochzeits-Karte mit Aquarell-Hintergrund

  • Stanzt zwei Herzen aus weißem Tonkarton aus.
  • Den Schriftzug mit schwarzer Stempelfarbe auf das Papier stempeln und nach dem Trocknen mit der Fahnen-Stanzform ausstanzen. 
  • Den pinken Tonkarton ausschneiden oder ausstanzen, sodass er etwas kleiner als die weiße Grundkarte ist. 
  • Den getrockneten Aquarellhintergrund so ausschneiden / ausstanzen, dass er wiederum etwas kleiner als der pinke Tonkarton ist. Alles zusammenkleben. 
[DIY] Water Coloured Wedding Card // Hochzeits-Karte mit Aquarell-Hintergrund

  • Die weißen Herzen auf den Aquarellhintergrund kleben. Da die Herzen sehr filigran sind, eignet sich hierfür ein Glue Pen ganz gut. 
  • Die Spruch-Fahne ebenfalls aufkleben und alles mit elfenbeinfarbenen Klebeperlen verzieren. 


Viel Spaß beim Nachbasteln!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen