Sonntag, 26. Februar 2017

[DIY Sunday] Sending hedgehugs! - Karte mit Igeln


[DIY Sunday] Sending hedgehugs! - Karte mit Igeln


Ich liebe Igel. Wir hatten mal welche im Garten. Die schmatzten ganz laut und brachten uns damit immer zum lachen, wenn wir abends auf dem Balkon saßen. Eine ganze Igelfamilie. So süß! Daher war ich sofort verliebt als ich die Stempel "Sending Hedgehugs" von Lawn Fawn entdeckt habe. Die musste ich haben! Und natürlich habe ich damit auch gleich eine Karte gebastelt, die ich euch heute gerne zeigen möchte. 

Was ihr benötigt: 


  • Grundkarte Gelb
  • Motivkarton
  • Weißer Fotokarton
  • Lawn Fawn Clearstamps Sending Hedgehugs (erhältlich z.B. bei Mennys Bastelshop)
  • Band
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Stempelfarbe Schwarz und Grün (Ich verwendete die VersaMagic Dew Drop Stempelkissen in Oasis Green, Malted Mauve und das Memento Dew Drop Pad in Tuxedo Black)
  • Aquarellfarben

[DIY Sunday] Sending hedgehugs! - Karte mit Igeln

So gehts:

Schneidet den weißen Fotokarton zu, sodass er etwas kleiner ist als die Grundkarte. Darauf die Igel in schwarz stempeln und nach Wunsch die Herzen und den Schriftzug platzieren. Gut trocknen lassen, erst dann mit Aquarellfarben (oder anderen Farben) colorieren. Wieder gut trocknen lassen, damit nichts verschmiert. 

[DIY Sunday] Sending hedgehugs! - Karte mit Igeln


Den Motivkarton so zuschneiden, dass er schräg auf den Fotokarton passt. Das Band auf der Rückseite mit Tesa befestigen und den Karton mit doppelseitigem Klebeband auf dem weißen Karton befestigen. Dann den weißen Fotokarton mit doppelseitigem Klebeband auf der Grundkarte fixieren. 
Fertig ist der zuckersüße igelstarke Gruß mit hedgehugs!

[DIY Sunday] Sending hedgehugs! - Karte mit Igeln


Viel Spaß beim Nachmachen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen