Sonntag, 2. Oktober 2016

[DIY] Zauberstäbe // Wands

[DIY] Zauberstäbe // Wands



Was wäre ein Zauberer oder eine Hexe ohne einen Zauberstab? Passend zu meinem kürzlich gezeigten Kostüm - Gryffindor Girl - gibt es heute das simple Tutorial für einen Zauberstab. Dafür braucht ihr gar nicht viel und ihr müsst keine Unmengen an Geld ausgeben, um einen detailgetreuen Zauberstab zu bekommen, dir nicht nach Billigspielzeug für Kleinkinder aussieht.

Was ihr dafür benötigt:

  • Essstäbchen oder dünne Holzstäbe
  • Heißklebepistole
  • Acrylfarben in Braun- und Schwarztönen
  • Evtl. Perlen, Kugeln etc.
[DIY] Zauberstäbe // Wands

Wie es geht:

Die Essstäbchen oder Holzstäbe werden nun mit der Heißklebepistole mit einer dicken Schicht Kleber überzogen. Zur Spitze hin weniger Kleber verwenden, während am Handstück durchaus eine dicke Schicht passend ist. Ist der Kleber etwas angetrocknet kann man ihn zurechtdrücken und das Ende mit Perlen, Kugeln oder ähnlichem verzieren, wenn man möchte. Ich habe es bei meinen beiden Exemplaren recht natürlich gehalten und nur bei einem Zauberstab eine Holzkugel am Ende verwendet. Denn Kleber jedoch wirklich etwas antrocknen lassen, bevor man den Stab verschönert, der Kleber ist sehr heiß!


Die mit Kleber überzogenen Stäbe gut durchtrocknen lassen. Dafür am besten auf einen Becher mit dünnem Rand ablegen, sodass der Kleber keine Druckstellen bekommt. Dann Acrylfarbe mischen, bis es eure Wunschfarbe ist. Ich habe mich für ein dunkles braun und ein rötliches Mittelbraun entschieden. 

[DIY] Zauberstäbe // Wands


Nachdem die Farbe gut getrocknet ist, ist euer Zauberstab fertig - schneller und einfacher geht es kaum! Natürlich kann bei der Gestaltung jeder seiner Kreativität freien lauf lassen. Mehr Verzierungen, verschiedene Farben und Formen - ich habe mich hier für die wirklich simpelste Variante entschieden, die absolut jeder hinbekommt und zwar ohne großen Aufwand - versprochen! 

[DIY] Zauberstäbe // Wands


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen