Donnerstag, 22. September 2016

[Food] Gebackene Süßkartoffel mit Ziegenkäse-Quark und Honig

[Food] Gebackene Süßkartoffel mit Ziegenkäse-Quark und Honig

Das perfekte Rezept, wenn man so überhaupt keine Lust zu kochen hat. Die Süßkartoffeln brauchen sehr lange, es ist also kein schnelles Gericht, aber man muss sie einfach nur backen lassen und den Quark anrühren, der Aufwand ist also beinahe bei Null ;) 

Zutaten

2 große Süßkartoffeln
125g Ziegenfrischkäse
125 g Magerquark
Grobes Meersalz
Pfeffer
Zucker
evtl. Kräuter
Honig

Für 2 Personen

[Food] Gebackene Süßkartoffel mit Ziegenkäse-Quark und Honig

Zubereitung

Ofen auf 180°C vorheizen. 
Süßkartoffeln gut waschen und abtrocknen. Etwas Meersalz auf einem Backblech verteilen, die ungeschälte Süßkartoffel darauf legen und ca. 60-80 Minuten backen lassen. Die Backzeit varriiert je nach Größe der Kartoffel. Die Süßkartoffeln sind fertig, wenn man sie mit einer Gabel leicht eindrücken kann und sie schön weich ist. 

Währenddessen Ziegenfrischkäse und Magerquark miteinander verrühren und mit Salz, Pfeffer, Zucker und nach Geschmack mit Kräutern würzen. 

Die fertige Süßkartoffel längs aufschneiden und den Quark darauf verteilen. Der Honig kommt on top - die Menge hängt von eurer persönlichen Vorliebe ab.

Guten Appetit! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen