Donnerstag, 4. August 2016

[Food] Curry-Rührei mit Krabben und Schnittlauch // Curry-Scrabled Eggs with Shrimp and wild chive

[Food] Curry-Rührei mit Krabben und Schnittlauch // Curry-Scrabled Eggs with Shrimp and wild chive

*You can find the english recipe below!

Zutaten

8 eggs
50 ml milk
250g Krabben
100g geriebener Käse
1 Bund Schnittlauch
Butter
Salz
Pfeffer
Muskatnuss
Curry
Ciabatta

Für 2 Portionen

Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen. 
Währenddessen die Eier mit einem Schneebesen gut verquirlen. Mit der Milch vermischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Curry gut würzen und erneut gut verquirlen. 

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen und die Krabben darin anbraten. Dann herausnehmen und beiseite stellen. Noch einmal etwas Butter erwärmen und die Eier-Mischung hineingießen. Etwas stocken lassen, dann durchrühren, bis das Rührei die gewünschte Konsistenz erreicht hat. Manche mögen es ja flüssiger, andere etwas fester. Das Rührei in eine Auflaufform geben, die Kraben darüber verteilen und mit Käse bestreuen. Dann für ca. 7 Minuten in den Backofen. Mit Ciabatta und Salat servieren.

Guten Appetit! 
_______________________________________________________

[Food] Curry-Rührei mit Krabben und Schnittlauch // Curry-Scrabled Eggs with Shrimp and wild chive

ingredients

8 eggs
50 ml milk
250g shrimp
100g granted cheese
1 bunch wild chive
butter
salt
pepper
curry
nutmeg
ciabatta

preparation

Preheat the oven to 180°C. Whisk the eggs well, then put the milk to it. Flavor it with salt, pepper, nutmeg and curry and mix it well. 

Heat some butter in a pan and rost the shrimp gently. Put them out of the pan. Again, heat some butter and put the eggs into the pan. Let the eggs set for about 2 minutes, then stir it well until your scrabled eggs have the stiffness you like. Put the scrambled eggs into a casserole dish, admit the shrimp and sprinkle some granted cheese on it. Then bake about 7 minutes. Serve it with Ciabatta and salad.

Enjoy your meal!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen