Sonntag, 14. August 2016

[DIY] Schulanfang-Special: Glückwunsch-Karte wie aus dem Märchen.



Der Schulanfang steht vor der Tür und da darf natürlich neben den Geschenken auch eine liebevoll gestaltete Karte nicht fehlen! 

Für meinen eigenen Wildfang habe ich eine Piratenkarte gebastelt, die ich euch letztes Jahr schon gezeigt habe. Hier findet ihr die Anleitung!



Für die Zwillingsschwester gab es eine verspielte Feen-Karte, denn sie ist ein richtiges kleines Mädchen. Rosa. Glitzer. Märchen. Und damit ist die Fee absolut perfekt!

Was ihr dafür braucht:




Anleitung:


  • Ein Rechteck aus dem weißen, festen Papier ausschneiden, sodass es mit etwas Abstand auf die Grundkarte passt. Darauf mit schwarzer Stempfelfarbe die Fee stempeln. Gut trocknen lassen!
  • Auf ein weiteres Stück weißes (oder andersfarbiges Papier) das "Alles Gute zum Schulanfang" in rosa stempeln und ebenfalls gut trocknen lassen.

  • Wenn alles gut getrocknet ist mit Aquarellfarben ausmalen. Den Pinsel in Wasser tauchen und die Farben damit verwischen. Wieder gut trocknen lassen und darauf achten, dass das Papier sich nicht wellt. 
[DIY] Schulanfang-Special: Karte Fee

  • Dann die Fee und die Glückwünsche auf die Grundkarte kleben und nach Wunsch mit Klebeperlen und ähnlichem verzieren.
[DIY] Schulanfang-Special: Karte Fee

  • Hier seht ihr ein Beispiel, was man in eine Karte schreiben könnte: 


Viel Spaß!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen