Sonntag, 17. Mai 2015

[Rezept] Einfache Dampfnudeln mit Vanillesauce // Recipe Simple Sweet Yeast Dumpling with Vanillesauce


*Please scroll down for the english recipe!

Dampfnudeln sind einfach toll. Sie sind wandelbar, man kann sie in Germknödel umwandeln, in dem man Marmelade rein tut und mit Vanillesauce sind sie einfach traumhaft lecker. Klassischerweise macht man sie mit Milch und Zucker, damit sich unten eine schöne Kruste bildet. Meine Uroma konnte das. Meine Mama hat damit einen ihrer Töpfe geschrottet. Seitdem hat sie sich nicht mehr getraut, Dampfnudeln auf diese Weise zu kochen und hat sich etwas anderes ausgedacht: Eine einfache, ungefährliche, Töpfe-schonende Art und Weise, Dampfnudeln zuzubereiten. 
Ich bin damit aufgewachsen, ich kenne es nicht anders und ich liebe diese Art der Dampfnudeln. Klar, sie haben keine Kruste unten, aber dennoch sind sie für mich absolut perfekt - schön fluffig und unglaublich lecker. Außerdem muss man nicht daneben stehen und ständig kontrollieren. Teig machen, gehen lassen, in eine Auflaufform tun und in den Backofen oder die Mikrowelle stecken - fertig. Nix mit panisch daneben stehen, damit ja nix anbrennt. Wer also auch das Problem mit den eingebrannten Töpfen hat oder einfach gerne eine schnelle und zeitsparende Variante wissen will: bitteschön, ausprobieren!  

Rezept Einfache Dampfnudeln

Zubereitung

500g Mehl
75g Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
125 ml Milch
80g Butter
30g Hefe

Für 4 Portionen

Zubereitung

Mehl, Zucker und Salz in eine Schüssel geben, Ei auf die Seite schlagen. Das Fett weich werden lassen und darüber fließen lassen. Dann Milch erhitzen, mit der Hefe vermischen und zugeben. Alles zu einem festen, glatten Teig verrühren. Der Teig sollte nicht zu flüssig und klebrig sein, aber auch nicht zu fest. Bei Bedarf, etwas mehr Milch zugeben. Der Teig sollte noch leicht an den Fingern kleben bleiben und sich gut formen lassen. Mindestens eine Stunde gehen lassen. 
Rezept Einfache Dampfnudeln

Den aufgegangenen Teig zu gleich großen Kugeln formen (bei der Menge an Teig ca. 6-8). Die Kugeln nicht zu groß machen, denn sie gehen noch ordentlich auf! In eine gefettete Auflaufform geben.

Rezept Einfache Dampfnudeln
Rezept Einfache Dampfnudeln


Einen Deckel auf die Auflaufform legen und ca. 20 Minuten bei 200°C im Backofen oder dem Mikrowellenbackofen backen. 

Rezept Einfache Dampfnudeln


Währenddessen Vanillesauce zubereiten und warm genießen!

Rezept Einfache DampfnudelnRezept Einfache Dampfnudeln mit Vanillesauce

Rezept Einfache Dampfnudeln mit Vanillesauce

Guten Appetit! 


_____________________________________________________

Hello Loves,

there is a traditional called sweet yeast dumpling. You can also make a salty version, but I adore the sweet one! Today I want to share a really simple recipe with you. It´s not the traditional one, because this is really time-consuming and pans often burn-in. So this is the easy and pan-gentle version of yeast dumpling! 

ingredients

500g flour
75g sugar
1 pn salt
125 ml milk
80g butter
30g yeast

preparation

Put the flour, salt and sugar in a bowl. Add the egg and let the liquid butter flow onto it. Then heat the milk and mix it with the yeast. Mix all together to a gentle dough. The dough should be not too tight, it should be a bit sticky. Put more milk to it, if needed. 

Recipe Simple Sweet Yeast Dumpling

Let the dough rest for at least 1 hour. 

Then form the dough to balls, which are nearly similar in size (about 6 to 8 balls). Make them not too big, because they will get really big by baking! 

Recipe Simple Sweet Yeast Dumpling


Grease a casserolle with some margerine and put the balls into it. Then put the cover of the casserole on it and let it bake about 20 minutes by 200°C in the oven or the microwave-oven. 

Recipe Simple Sweet Yeast Dumpling

Serve it warm with Vanillesauce / custard. 

Recipe Simple Sweet Yeast Dumpling

Enjoy your meal! 

Love,
Madie




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen