Sonntag, 1. März 2015

My Week in Pictures




Getan: Statistik gelernt // viel Zeit bei Ärzten verbracht // mich über meine Haut aufgeregt - wie kann man nur so fürchterlich jucken und brennen? Das tut höllisch weh! Kennt ihr das, wenn man sich am liebsten einfach nur die Haut abschaben möchte? // Dank Schlafstörungen die ganze Oscar-Show angeschaut bis nach 6 Uhr Morgens. Wenigstens hat Eddie Redmayne den Oscar als bester Hauptdarsteller gewonnen, dafür hat es sich gelohnt ;) // Bisschen Shoppen, allerdings hauptsächlich Sachen, die ich auch wirklich brauche. Medikamente. Duschgel speziell für meine trockene und empfindliche Haut. Lippenpflege. Und ein paar andere Sachen, die ich eben wollte :D Meine zwei süßen Handcremes von L´Occitane die ich geschenkt bekommen habe, ein Highlighter und einen Bronzer von Rival de Loop, ein Serum passend zu meiner Creme, Nagelwachs ... Ausführliche Testberichte gibt es dann natürlich auch irgendwann. Aber erst nach den Prüfungen! // Bei Mango ein Sweatshirt mit der Aufschrift "Bloggers do it better" entdeckt. Haha //



Gegessen: Gebratene Nudeln mit Garnelen // Pasta mit einfacher Tomatensauce // Kokos-Mie-Nudeln mit gebratenem Tofu und Gemüse // Currywurst mit Pommes - muss auch mal sein! // Flammkuchen // 


Gedacht: Ich möchte nicht mehr in meiner Haut stecken. Bitte. Hör auf. // Will die Technik mich ärgern? Drucker kaputt und Notebook hängt sich ständig auf. Es reicht! // Ich hab glatt den Erscheinungstermin von Cassandra Clares Heavenly Fire verpasst! Naja, komm grad ja eh nicht zum Lesen, also nur halb so schlimm. Aber nach den Prüfungen wird das definitiv gekauft! // Warum kommen gerade jetzt, wo ich keine Zeit und kein Geld habe, so viele gute Filme im Kino? // Haha, Eddie Redmayne ist so süß, wie der sich über seinen Oscar freut :D // Jap, Julianne Moore hat ihren Oscar auch verdient. Aber warum zur Hölle wird Birdman als Bester Film geehrt? Selma wäre toll gewesen! Oder auch The Theory of Everything. Aber Birdman? // "Selma is now because the struggle for justice is right now." John Legend. Auch die Rede von John Legend und Common waren wirklich gut. Genauso wie der Gender-Equality Moment von Patricia Arquette // "Stay weird, stay different!" Was für eine Rede, Graham Moore. Mein absoluter Lieblingsmoment der ganzen Oscar-Gala (die Rede findet ihr weiter unten!) // Huch, wie, Nightwish hat schon wieder ne neue Sängerin? Hab ich gar nicht mitbekommen :D So langsam bekomme ich das Gefühl, dass die Jungs ihre jeweiligen Frontfrauen nicht so nett behandeln... // Ich zähle die Stunden bis zum Ende der Prüfungszeit. Ich hoffe nur, ich bestehe den Sch*** und muss es nicht nochmal schreiben. Ich brauch mal etwas Zeit zum durchatmen. Zum abschalten. Um nicht völlig durchzudrehen. // Die Zeit vergeht so schnell. Zwischen den beiden Bildern liegen 13 Jahre! 


Gesehen: Die komplette Oscar-Gala // Beauty and the Beast - Staffelfinale //


Gelesen: Genau, richtig: nichts. Wieder mal. Ich freue mich so auf die After-Prüfungszeit-Zeit, wenn ich endlich wieder Bücher lesen kann/darf. //

Gehört: Dieses Mal gab es wieder ein paar Neuentdeckungen, neben ganz vielem "alten Zeugs". // John Legend und Common - Glory: hat verdient den Oscar gewonnen und läuft bei mir seit Montag in Dauerschleife // Avril Lavigne - Knocking on Heavens Door: endlich eine Coverversion, die 1. gelungen ist und 2. bei der ich mitsingen kann. Die anderen Stimmlagen sind mir einfach zu tief :D // HIM - alles was ich habe // Nightwish - alles was ich habe // Xandria - alles was ich habe // Evanescence - alles was ich habe // Yep, ich bin gerade kein fröhlicher Mensch. Danke, Prüfungszeit. // Within Temptation - Angel: neues Lieblingslied der Band // Within Temptation - Faster // Nightwish - Turn Loose the Mermaids: soooo schön. Anette Olsens Stimme passt hier perfekt //


InstaQuotes of the WeekI still believe in love, I just have a hard time believing in people // We only regret the chances we didn´t take // Bloggers do it better! // 

4 Auszüge aus den schönsten Reden bei der Oscarverleihung: 

We have fought for everybody else´s equal rights. 
It´s our time to have wage equality -   once and for all 
and equal rights for women in the United States of America 
- Patricia Arquette //

We say that Selma is now, 
because the struggle for justice is right now
- John Legend //

The spirit of this bridge connects 
the kid from South Side of Chicago, 
dreaming of abetter life, 
to those in France, 
standing up for their freedom of expression, 
to those in Hong Kong, 
protesting for democracy. 
This bridge was built on hope, 
welded with compassion 
0and elevated with love for all human beings. 
- Common //

Und ganz wichtig - die Rede von Graham Moore bei den Oscars: 

When I was 16 years old, I tried to kill myself because I felt weird and I felt different and I felt like I did not belong. 
And now I´m standing here and so I would like for this moment to be for that kid out there who feels like she´s weird or she´s different or she doesn´t fit in anywhere. 
Yes, you do, I promise you do. You do. 
Stay weird, stay different. 
And then when it´s your turn and you´re standing on this stage, please pass the same message to the next person who comes along. 
- Graham Moore - // 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen